Geschenke der Schöpfung

Das erste Geschenk der Schöpfung ist unser Geburtsdatum

Wir bekommen mit unseren Geburtszahlen die erforderlichen Fähigkeiten und Talente geschenkt, um unsere Lebensaufgabe zu erfüllen.

Jeder erhält genau das, was er/sie dazu benötigt. Dabei ist die Schöpfung völlig wertfrei. Alles und Jede/r ist gleich viel wert.

Es gilt in diesem Leben herauszufinden, welche Talente und Fähigkeiten uns Besonders machen und in welchen Bereichen wir von Anderen lernen oder deren Hilfe annehmen dürfen.

Das zweite Geschenk ist unser Vorname

Der Familienname ist bei der Geburt bereits vorhanden. Er ist der soziale Bestimmungsrahmen und prägt den Familienclan.

Der Vorname jedoch ist unseren Eltern, durch die Schöpfung bestimmt, eingefallen oder zugefallen.

Das deutsche Alphabet besteht aus 26 Buchstaben. Jeder dieser Buchstaben hat eine eigene Bedeutung. Der Anfangsbuchstabe dominiert die Energie und Schwingung des Vornamens. Wird dann die nachfolgende Buchstabenkombination analysiert, ergibt sich ein Abbild der eigenen Lebensaufgabe und der Verhaltensmuster.  Der Name verrät oft viel mehr von uns, als wir meistens ahnen.

Das dritte Geschenk machen wir uns im Laufe unseres Lebens selber, indem wir die Geschenke der Schöpfung bewusst annehmen und leben. Wir dürfen unsere Talente und Fähigkeiten erkennen, erforschen, nutzen und damit unser Lebensglück finden.

In den Tiroler Bergen wurde das uralte Wissen um die Botschaften der Geburtszahlen von Generation zu Generation weiter gegeben. Im Einklang mit der Natur und den Geschenken der Schöpfung leben diese Menschen noch heute danach. Dank Johanna Paungger und Thomas Poppe wurde dieses einfache und doch so zutreffende Wissenüber das Tiroler Zahlenrad bekannt gemacht.

Jeder Himmelsrichtung und der Mitte sind ein Zahlenpaar und eine Farbe zugeordnet. Daraus ergeben sich 30 verschiedene Kombinationen. Innerhalb der Kombinationen ist jedoch die spezielle Verteilung und Gewichtung der Zahlen entscheidend für die eigene Persönlichkeit und Entwicklung.

Jede Zahl trägt eine Botschaft in sich. Diese Botschaft zu erkennen, ermöglicht es, sich selbst und die Personen aus dem Umfeld viel besser zu verstehen, die eigene Berufung zu finden und vor allem bei unseren Kindern von Anfang an den richtigen Umgang und die Talentförderung zu wählen.

Es liegt immer an uns, wie wir diesen Weg bis zur Erfüllung gehen. Leicht und mit Freude oder schwer und mit Hindernissen.

Kaum jemand beschäftigt sich heute noch mit dem wahren Potenzial des eigenen ICHs. Viele Menschen sind stark verunsichert, eifern Vorbildern in den Medien nach oder resignieren und fügen sich.

Auf der anderen Seite wachen erfreulicherweise immer mehr Menschen auf und beschäftigen sich bewusst mit sich selbst und den Auswirkungen unserer Zivilisation auf unserer Erde. Und es wächst eine starke Generation von Kindern nach, die ein unglaubliches Potential in sich haben.

Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit der Astrologie, der Numerologie, der Typbestimmung und der Namensdeutung.

Eine Namens- und Geburtszahlenanalyse in Verbindung mit meinen jahrelangen Erfahrungen im Umgang mit Menschen ist für mich eine verblüffend einfache und zutreffende  Methode zur Einschätzung der Talente, Fähigkeiten und Eigenheiten meiner Beratungs- und Coachingkunden.

Auch meine Kunden erhalten dadurch einen schnellen Einstieg in die Erforschung Ihrer eigenen Potentiale und Kräfte auf dem Weg zum Glücklichsein. Selbstzweifel, Probleme in der Partnerschaft, Probleme im Beruf oder auch bei der Kindererziehung sind mit diesen Erkenntnissen lange nicht mehr so schlimm und können gelöst werden. Charakterzüge oder Verhaltensweisen, die bisher als „Fehler“ interpretiert wurden, transformieren sich in individuelle und liebenswerte Vorzüge.

Mehr Informationen findest Du hier